Ausbildungsvorbereitung

Hauptschulabschluss nach Klasse 9!

Wie? Wo? Wann?

Die Ausbildungsvorbereitung dauert 1 Jahr, in dem Sie an zwei Tagen in der Woche Unterricht in der Schule haben und an den anderen drei Tagen in der Woche im Jahrespraktikum sind.

Ausbildungsvorbereitung

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Schule

Schule

Praktikum

Praktikum

Praktikum

Wer wird in die AVV-Klasse aufgenommen?

Schülerinnen und Schüler, die
  • die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und sich in keinem Berufsausbildungsverhältnis befinden
  • keinen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder keinen gleichwertigen Abschluss haben.
  • Zu Beginn des Schuljahres noch keine 18 Jahre alt sind.

Was können Sie später mit dem Abschluss anfangen?

Mit dem Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 kann ich:
  • eine Berufsausbildung beginnen
  • in der Berufsfachschule den nächst höheren Abschluss anstreben
  • meine Berufsschulpflicht erfüllen.

Das Besondere an der AVV-Klasse am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg?

  • Zwei Tage in der Woche Unterricht in den Fächern, die für Ihren Hauptschulabschluss wichtig sind.

  • Drei Tage in der Woche Praktikum.

  • Begleitung und Betreuung durch Ihre Klassenleitung und die Schulsozialarbeiterin oder den Sozialarbeiter.

  • Hilfe bei der Berufswahl.

  • Nette Lehrerinnen und Lehrer, die sich auf Sie freuen!

Warum soll ich in dieser AVV-Klasse den Hauptschulabschluss machen? Was sind die Vorteile?

  • Durch die enge Verbindung zwischen praxisorientierten Unterrichtsinhalten und dem 3-tägigen Jahrespraktikum werden gute Grundlagen für eine Berufsausbildung oder eine Arbeit gelegt.
  • Während des Praktikums werde Sie intensiv sozialpädagogisch betreut.

Das sind meine Unterrichtsfächer:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Naturwissenschaften
  • Fachpraktischer Unterricht: Kochen

Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen.

Kontakt: Joana Busch
Bildungsgangleitung
Tel.: 0203 31733-2127
busch@gbbk.de