Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen

Sie haben bereits einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10?

Sie haben Interesse an einem vielseitigen und anspruchsvollen Beruf im Gesundheitswesen wie

  • (zahn-)medizinische/r Fachangestellte/r
  • PKA / PTA / MTA
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in?

Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und gewissenhaft, lern- und leistungsbereit?

Sie benötigen eine Höherqualifizierung, um Ihren Berufswunsch zu erfüllen?

Sie sind bereit, sich entsprechend Ihrer zukünftigen Berufsrolle im medzinischen Bereich in Ihrem Verhalten und Erscheinungsbild anzupassen?

Dann können Sie in der Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen eine gute berufliche Grundbildung und die Fachoberschulreife und/oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erwerben.

 

Aufnahmebedingungen

Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Abschlüsse

Abschluss der Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen mit beruflichen Kenntnissen, wenn in allen Fächern mindestens ausreichende Leistungen erzielt wurden bzw. wenn die Leistungen in nur einem Fach mangelhaft sind. Wer diese Leistungsanforderungen erfüllt, erwirbt die beruflichen Kenntnisse des Bildungsganges.

Mit dem Erwerb der beruflichen Kenntnisse wird der mittlere Schulabschluss erworben, der mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe verbunden sein kann, wenn in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch un in drei weiteren Fächern mindestens befriedigende Leistungen erzielt wurden. Eine ausreichende Leistung kann durch eine gute Leistung ausgeglichen werden.

Der Unterricht umfasst folgende Schwerpunkte

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Berufsbezogener Lernbereich

Betreuung und Pflege

  • Anatomie
  • Gesundheitserziehung und Theorie
  • Ernährungslehre
  • Übungen Gesundheitspflege
  • Nahrungszubereitung
  • Gesundheitserziehung (Fachpraxis)
  • Soziallehre

Laborarbeit und Verwaltung

  • Chemie
  • Physik
  • Laborübungen (Chemie/Physik)
  • Buchführung
  • Gesetzeskunde
  • Wirtschafts- und Betriebslehre

Mathematik

Englisch

Differenzierungsbereich

  • Datenverarbeitung

Blockpraktikum

4 Wochen Praktikum, z.B. in Arzt- oder Zahnarztpraxen, Apotheken, Massageinstituten, Krankenhäusern oder Altenpflegeeinrichtungen